Skip to main content

Von der Roßmühle zur Kaffeerösterei

Ein Grundstück. Ein Gebäude. Zwei Adressen. In der  Schwalbengasse befindet sich der Eingang zum Café Utopia und seiner Kaffeerösterei. Zum Holzmarkt hin erstreckt sich das Bürogebäude der Agentur Decide. Junge Menschen gestalten hier Inhalte fürs Web, betreiben das Café und schaffen einen entspannten Treffpunkt. Aber welche Geschichte erzählt uns dieser Ort? Bis 1920 stand am Holzmarkt die „Kleine Roßmühle“ der ehemals freien Reichsstadt Windsheim. Hier wurde über Jahrhunderte Mehl für die Bürger der Stadt gemahlen. Ab 1875 wurde hier über 130 Jahre eine Metzgerei betrieben. Wie kann an die Geschichte des Ortes erinnert werden? Wie bleibt Stadt lebendig? Was ist die Vision? Das erzählen wir in unserem Video.

Image placeholder

Weitere Denkmäler und ihre Geschichte

Windsheimer Altstadt

Die Bedeutung als Reichsstadt des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation durch die Jahrhunderte bis 1806 sieht man in Bad Windsheim an allen…

Weiterlesen
Historische Stadtbibliothek, Klosterchor

Das hiesige Kloster der Augustiner-Eremiten wurde 1291 von Albrecht Gailling zu Illesheim-Röllinghausen gestiftet. 1523 waren dem Kloster nur noch der…

Weiterlesen
Spitalkirche

Das Museum Kirche in Franken in der Spitalkirche ist das erste Kirchenmuseum im Bereich der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und gibt…

Weiterlesen